Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Rotten Grace


Zeichner: P3rilN0x   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 28.09.2016
Neueste Seite: 22.04.2019
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Shōnen-Ai, Humor, Drama
Kategorie: Epos
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 14
Seiten: 398
  • Seiten: 9
    Neueste Seite: 06.12.2018
    Status: Nicht abgeschlossen
  • Seiten: 35
    Neueste Seite: 17.12.2017
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 33
    Neueste Seite: 18.12.2017
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 36
    Neueste Seite: 12.02.2018
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 35
    Neueste Seite: 12.02.2018
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 32
    Neueste Seite: 12.02.2018
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 6
    Neueste Seite: 20.02.2019
    Status: Nicht abgeschlossen
  • Seiten: 32
    Neueste Seite: 01.12.2016
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 31
    Neueste Seite: 13.12.2016
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 30
    Neueste Seite: 23.01.2017
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 32
    Neueste Seite: 16.07.2017
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 32
    Neueste Seite: 16.05.2018
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 32
    Neueste Seite: 27.11.2018
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 23
    Neueste Seite: 22.04.2019
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung

Worum geht es in Rotten Grace?

 

Ich fasse es mal kurz und knackig zusammen:

 

  • kein YAOI mit all seinem Gesabber, Gelecke, Geschmatze und lustigen Soundwörtern wie "stöhn, reibi, knubbel"
  • kein Dramallama aus der Klischee-Schublade A38-B (Nur ein bisschen, aber nicht zu viel)
  • Smexy Kerle - vorhanden
  • smexy Girls - vorhanden
  • Genre: Shonen-Ai-Kopfnuss (lest die Geschichte, dann versteht ihr diesen Witz XDD)

 

Epischer Beschreibungstext zur Story:

 

Ryozo, der Protagonisten-Dude, trifft in einem Café auf einen Blondschopf-Dude. Blondschopf-Dude wird sein neuer Chef und hat scheinbar Dreck am Stecken.

 

Rotten Grace ist quasi das nervige Unterwasserlevel bei Super Mario, aber irgendwie in lustig und ansehnlich.

 

 

Wichtige Infos:

  • Keine Leseprobe/kein Patreon-Gedöns/kein anderer Krempel der mich nervt
  • Kostenloser Content, weil...es ist mein Hobby und deswegen bin ich hier
  • Jeden Montag (Abends) Upload einer neuen Seite (außer ich muss Überstunden machen oder was anderes kommt dazwischen)
  • Wenn ich mehr Zeit habe, auch mal mehrere Seiten
  • Wird irgendwann als Manga gedruckt (Sommer 2019)
  • Kommentare sind gerne gesehen, ebenso Fanarts weil lustig und nicüüü
  • Fehlerchen sind im Manga inkludiert, werden peu a peu verbessert; keine Prio, weil neue Seiten haben Vorrang

 

 



Zurück zur Dōjinshi-Galerie