Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Blutspur [16+]



Kommentare (575)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...49]
/ 49

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  CatariaNigra
2019-04-23T08:23:29+00:00 23.04.2019 10:23
SeiteErst jetzt merke ich - es ist eine Protagonistin und kein Protagonist xD

Beinahe hätte ich mich ausgeklinkt, weil ich Shonen Ai nicht sonderlich mag... x,D
Antwort von:  knobes
23.04.2019 20:29
Nein, kein Shonen Ai, sonst stünde es in der Beschreibung :-)
Antwort von:  CatariaNigra
25.04.2019 07:01
Da hatte ich auch zuerst nachgesehen, deswegen hat es mich ja überhaupt so irritiert x,D
Von:  Lady_Ocean
2019-04-23T00:58:09+00:00 23.04.2019 02:58
SeiteUnd natürlich wird diesmal gar nichts passieren. ^^° Der Bann müsste inzwischen aber auch gelöst sein. Sie hatten Noriko, die Nachfahrin der Hexe, ja gefunden. Wobei sie ihr Blut allerdings nicht bekommen haben. Mit Akumas wiedererwachten Kräften war das vielleicht aber auch gar nicht mehr nötig. Akuma wird evtl. grad noch gegen die Macht des Schwertes kämpfen und Kaori nicht da mit reinziehen wollen. Oder er hat das Schwert inzwischen im Griff und sich zurückgezogen, um Kaori nicht noch einmal in Gefahr zu bringen. Immerhin ist er nun wieder ein vollwertiger Dämon. Neben der Gefahr, die seine Macht mit sich bringt, fürchtet er vielleicht auch, Kaoris reine Seele zu verunreinigen. Wahrscheinlich denkt er auch, dass Kaori eh nicht an der Seite eines Wesens wie ihm bleiben würde. So oder so fallen ihm wahrscheinlich hundert mehr Gründe ein, sie nie wiederzusehen, als zu ihr zurückzukehren.
Antwort von:  knobes
23.04.2019 07:51
Noriko ist nicht die Nachfahrin der Hexe. Es gibt keine Nachfahren da Suki (die Hexe) nach Akumas Bann in das Messer ein Teil der Schattenseele wurde und so keine Nachfahren zeugen könnte.
Antwort von:  Lady_Ocean
24.04.2019 03:29
Ach, stimmt! Suki hatte ja gar keine Nachfahren. *drop*
Von:  Lady_Ocean
2019-04-22T01:13:03+00:00 22.04.2019 03:13
SeiteIch bin gespannt, wo Akuma wohl hin ist. Kaori wird sicher alles dran setzen, ihn wiederzufinden.
Von:  Feria
2019-04-21T12:52:10+00:00 21.04.2019 14:52
SeiteDiese Perspektive im letzten Panel ist der Hammer! ♥ Du hast es echt so drauf. :D
Jetzt bin ich mal gespannt, was passieren wird.
Antwort von:  knobes
22.04.2019 10:35
Danke :-)
Von:  Lady_Ocean
2019-04-21T04:19:07+00:00 21.04.2019 06:19
SeiteOh.Gott.Sei.Dank. Kaori kommt wieder zu sich. T_T Es hatte wohl keinen Einfluss auf ihr diesseitiges Leben, dass sie in dieser anderen Welt gerade am Sterben war. Was bin ich erleichtert.
Von:  Feria
2019-04-20T18:42:10+00:00 20.04.2019 20:42
SeiteOha, das ist doch der Schuppen von ihren Großeltern vom Anfang, oder? O____O
Neeein, sag nicht, das ist alles gar nicht wirklich passiert?! DX
Von:  Lady_Ocean
2019-04-20T10:48:35+00:00 20.04.2019 12:48
SeiteLösen sie sich jetzt eigentlich auf bzw. kommen in die reale Welt zurück? Bei den vielen Lichtpunkten habe ich mich das auf der letzten Seite schon gefragt.
Diese Großansicht mit dem Schwert geht noch mal mitten ins Herz - im empathischen Sinn.
Antwort von:  knobes
20.04.2019 16:54
Ja genau, das sind Auflöslichtpunkte :D
(In Skizzenform ist es schwere darzustellen ><)
Von:  Lady_Ocean
2019-04-20T10:47:22+00:00 20.04.2019 12:47
SeiteAch je, dass es erst auf so eine Situation hinauslaufen muss, bis sie mal ehrlich miteinander sprechen. T_T
Von:  Lady_Ocean
2019-04-03T00:48:49+00:00 03.04.2019 02:48
SeiteDie Perspektive hast du sehr schön umgesetzt! Ich hab mich immer extrem schwer getan bei zwei Charas, die so nah interagieren. Aber hoffentlich geht das gut aus für Kaori. Es MUSS! >.<
Antwort von:  knobes
03.04.2019 07:21
Danke :-)
Das war auch der Grund, weshalb die Seite so lange gedauert hat ><...ich wusste nicht wie die beiden zusammen interagieren sollen.
Antwort von:  Lady_Ocean
03.04.2019 15:01
Das glaub ich dir! Aus Akumas Reaktion lässt sich hier viel darüber ablesen, wie er tatsächlich zu Kaori steht. Bisher hat er sich ja immer als ziemlicher Casanova gegeben und im Prinzip war ich mir nie sicher, ob er an Kaori auch nur ein kurzfristiges Interesse hatte, oder ob er sie tiefgehender mag. In solch einer Extremsituation wird seine Haltung aber auf einer subtilen Ebene höchstwahrscheinlich deutlich durchscheinen. Auf einer ausgearbeiteten Seite mit deutlichen Gesichtskonturen wird man das sicher noch mal deutlicher sehen, aber schon die Distanz bei der Körperhaltung und auch seine Wortwahl zeigen viel, finde ich. Und ich habe im Moment durchaus das Gefühl, dass er eine Heidenangst davor hat, sie zu verlieren. Wie war das noch mal mit seiner vorherigen großen Liebe gewesen? Hatte er sie nicht auch auf tragische Weise verloren? War das mal geklärt wurden? *noch mal drüberlesen muss* Der Verlust von damals wäre jedenfalls auch eine logische Erklärung dafür, warum er sich danach ausschließlich aufs Sich-amüsieren verlagert hat und keine tiefe emotionale Bindung mehr aufbauen wollte. Aber ich denke, bei Kaori hat das nicht so recht geklappt, und vielleicht wird er sich dessen auch jetzt gerade erst bewusst.
Antwort von:  knobes
03.04.2019 22:09
Seine große Liebe hat er tatsächlich einst auf eine tragische, eher hinterhältige Weise durch seinen Bruder verloren. Es wird kurz angesprochen in dem Gespräch zwischen den Brüdern. :-)
Von:  Akire
2019-04-02T21:26:13+00:00 02.04.2019 23:26
SeiteOMG!!!!!! DIE ARMEEE! :O