Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Lycidas-chan als: Lestat de Lioncourt [Book/Movie]


Lestat de Lioncourt [Book/Movie]
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von renalee
  • Top-3-Foto - von renalee
  • Top-3-Foto - von renalee
Foto
Von: renalee (Fotograf), renalee

Thema / Serie
Sonstige Fernsehserien und Filme

Angelegt
26.09.2017, 14:082017-09-26T14:08:15Z Genauer

Zuletzt aktualisiert
26.09.2017, 14:102017-09-26T14:10:40Z

Nicht käuflich

Aufwand
★★★★★

Zufriedenheit
★★★★☆

Bequemlichkeit
★★★☆☆

  • Top-3-Foto - von renalee
  • Top-3-Foto - von renalee
  • Top-3-Foto - von renalee

Thema / Serie
Sonstige Fernsehserien und Filme

Angelegt
26.09.2017, 14:082017-09-26T14:08:15Z Genauer

Zuletzt aktualisiert
26.09.2017, 14:102017-09-26T14:10:40Z

Nicht käuflich

Aufwand
★★★★★

Zufriedenheit
★★★★☆

Bequemlichkeit
★★★☆☆

Evil is a point of view. God kills indiscriminately and so shall we. For no creatures under God are as we are, none so like him as ourselves.

Interview mit einem Vampir war einer der ersten "Vampirfilme", die ich gesehen habe.
Über den Film lässt sich streiten aber ich mochte Lestat von anfang an recht gerne und als ich dann angefangen habe die Chroniken der Vampire zu lesen habe ich mich mehr in ihn verliebt.

Die Entscheidung ihn zu cosplayen kam jedoch recht spontan, als ich mich einmal mit renalee über die Bücher unterhalten habe und wir darauf einstimming entschieden haben, dass sie Louis und ich Lestat machen ( *^* )
Hach ich liebe meinen melancholischen Louis~
Glücklicherweise hat die liebe HIME und gefragt, ob sie nicht unser Armand sein darf.~ (Und Hell sah sie gut darin aus!)

Zur Anfertigung:
Lestat gehört mittlerweile zu meinen aufwendigsten und teuersten Cosplays. Alleine der Samt für den Gehrock hat mich schon über 60 Euro gekostet geschweigen denn die Lacefront Wig für über 80 Dollar...
Das Design ist mehr oder weniger von mir selber, da wir uns geeinigt hatten uns etwas mehr ans Buch zu halten als an den Film.
Bestehen tut das gesamte Cosplay aus dem Gehrock, einer Weste, einem Hemd, Kniebundhose, weißen Kniestrümpfen und Barokangelehnten Schuhen.
Bis auf die Hose ist alles von mir selber genäht.
Auf dem Gehrock, Weste und Hemd befinden sich über 1000 einzelne von Hand angenähte Perlen. Allein das hat mich beim Gehrock schon 4 volle Tage gekostet x.x
Die Applikationen und Borten sind gekauft (leider besitze ich keine eigenen Stickmaschine...)
Ich wollte mich bei Lestat hauptsächlich an Dunkelblau und Gold orientieren. So dann eben auch der gesamte Schmuck.
Die Schuhe sind gekauft, Sie wurden dann schwarz angesprüht und noch mit Schnallen vorne verziehrt.
Durch die vielen Schichten und die lange Wig ist es recht warm und leider auch nicht sooo bequem und ich muss es noch ein wenig überarbeiten.

Die TiCon war wundervoll mit meiner kleinen Gruppe und ich liebe unsere Bilder so wahnsinnig sehr <3
Und der Wein war köstlich~

Mit:
renalee asl Louis de Point du Lac
HIME als Armand

Getragen:
TiCon 2017//


Fotoordner



    Kommentare zum Kostüm (0)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

    Noch keine Kommentare


    Zurück