Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Tauride   [Zeichner-Galerie] Upload: 13.09.2015 13:51
Mein nächster Kuchen =)
Dieses Mal zum Thema Harry Potter. Anlass war, mal wieder ein Geburtstag.
Und da diese Freundin ein riesiger Potter Fan ist und immer für das Haus der Gryffindors ist, war das Motiv schnell klar. Noch dazu ist sie Studentien, wodurch ich mich dann für ein Buch entschieden habe und weil ich schon immer mal ein Buch backen wollte :P
Das Backen war dieses Mal etwas komplizierter für mich da ich Gluten- und Laktosefrei backen musste. Ich bin erstaunt was man DA alles beachten muss, vorallem beim glutenfreien Mehl. O.o aber nun bin ich um einige Erfahrungen reicher.

Buch und Wappen bestehen aus gefühlt 1000 Einzelteilen und zwar alle aus selbst eingefärbtem Fondant ( der Nachteil wenn der Backladen nur Grundfarben zum Verkauf da hat -.- )

Am längsten hat die Herstellung des Wappens gedauert. Ca. 8 Stunden habe ich jedes Teil einzeln aus Fondant ausgeschnitten und wieder zusammen gefügt. Diesen Arbeitsschritt habe ich DEFINITV unterschätzt.
Der Name auf der Banderole sowie Zunge und der 'Faltenwurf der Banderole sind mit verdünnter Lebenmittelfarbe aufgezeichnet.

Aber ich mag das Endergebnis, klar sind einige Verbesserungen möglich aber da die Beschenkte sich SO gefreut hat, waren dann auch die kleinen Fehler irgendwie okay :)
Abgezeichnet: http://animexx.onlinewelten.com/weblog/762170/#eintrag769873
Themen:
Harry Potter, Geburtstag, Essbares

Unterthemen:
Kuchen, Sonstiges, Sonstiges

Arbeitszeit:
insgesamt ca. 20 Stunden

Material:
Schokoladenrührteig/Minzcreme/Fondant/Lebensmittelfarbe

:
VIEL GEDULD und NERVEN ;)

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kari-Kaiba
2016-01-12T00:21:47+00:00 12.01.2016 01:21
Sieht echt gut aus und auch schön Detail getreu gefällt mir wirklich gut
Ein großes lob an dich =)
Antwort von:  Tauride
12.01.2016 01:42
Vielen Dank :)
Von:  AsamiMoy
2015-09-30T07:25:54+00:00 30.09.2015 09:25
Ja was? An meinem Geburtstag. ._. Niemand kam auf die Idee mir so ein Prachtstück zu schenken.. *heul* hat die ein Glück! *hoffnungsvollaufmeinennächstengeburtstagwart* ich glaub ich muss mir das selbst backen.. obwohl so 'perfekt* werd ichs auch nicht hinkriegen *sabber*
Antwort von:  Tauride
30.09.2015 21:52
vielen Dank =)
aber vllt. hast du bis zum Geburtstags ja jemanden der das auch kann ;)
Von:  NamYensa
2015-09-17T15:54:25+00:00 17.09.2015 17:54
Das ist ja viel zu schade, um aufgegessen zu werden! Obwohl ich nicht weiß, ob ich mich lange beherrschen könnte. :D Klasse Arbeit und wirklich ein schönes Geschenk. :)
Antwort von:  Tauride
17.09.2015 17:59
Vielen Dank! So ging es der Beschenkten allerdings auch ;) Erst wollte Sie es gar nicht anschneiden und dann hat sie ordentlich zugelangt :D